Dreirad-Roller über eine Ratenzahlung erwerben

Sie sind der neuste Schrei der Rollerbranche – die dynamischen und nutzerfreundlichen, verkehrssicheren Dreiradroller.

Aufgrund ihrer drei Räder werden diese auch gern salopp als Trikes bezeichnet und stehen bei den Herstellern sowie Händlern auf den Lieferlisten ganz oben. Die Trikes sind nicht nur für die sportlichen Fahrer und Fahrerinnen eine erstrebenswerter Traum.

Die Dreiradroller erobern sich in wachsendem Umfang die Herzen all derer, die vor allen Dingen sicher und mit möglichst wenig Risiko an ihr Ziel kommen möchten. Diesen Wunsch haben hauptsächlich fahrbegeisterte Seniorinnen und Senioren, unter einem körperlichen Handicap leidende, behinderte Personen sowie jugendliche Fahreinsteiger. Bei diesen Interessengruppen liegt das Problem meist darin, dass diese wirtschaftlich nicht so stark sind, wie dies auf die im direkten Erwerbsprozess befindlichen Menschen zutrifft. Außerdem gestalten sich auch bei diesen durch eine fehlende Mindestlohnfestlegung die Einkommen so niedrig, dass die Anschaffung eines zweckdienlichen Leichtfahrzeuges in weiter Ferne liegen würde. Gäbe es da nicht die Finanzierungskäufe für die Trikes.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ratenzahlung | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert

Hat Sparpotential – Die Finanzierung eines Motorrollers

Die Ratenzahlung bei Erwerb von Leicht- und Kleinkrafträdern aller Art ist nicht nur bequem. Sie trägt außerdem dazu bei, dass sich Einsparungen ergeben, die im Vergleich zu anderen Zahlungsarten eher nicht üblich sind. Bei kaum einer Zahlungsweise ist es realisierbar, so schnell und spontan zu kaufen und sich Preisvorteile an Land zu ziehen, wie bei der beliebten Ratenfinanzierung. Die meisten Menschen häufen auf ihren Bankkonten nicht mehr so viele Ersparnisse an, weil es sich wegen der extrem niedrigen Zinsen kaum noch lohnt. Lediglich ein kleines Polster bleibt, um unter gewissen Lebensumständen eine geringe finanzielle Absicherung zu erhalten. Eine andere Gruppe von Personen ist aufgrund der permanenten Arbeitslosigkeit von Sozialhilfe abhängig, sodass mit diesen geringen finanziellen Mitteln keine Ersparnisse angehäuft werden können.

Darüber hinaus gibt es die Rentner und Schüler sowie Studenten, die ebenfalls über kein allzu hohes Einkommen verfügen und vom dicken Sparkonto nur träumen können. Um sich den alltäglichen Anforderungen jedoch stellen zu können, einen Einstieg ins Berufsleben zu finden oder eine höhere Lebensqualität zu gewinnen, ist bei diesen Kundinnen und Kunden ebenfalls ein Bedarf an einer preisgünstigen Mobilität gegeben. Dieser kann nur dann gedeckt werden, wenn die hochwertigen Fahrzeuge auch erschwinglich sind. Eine Finanzierung über die Ratenzahlung ist in diesem Zusammenhang eine super Chance.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzierung | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert

Finanzierung von Mokick-Rollern

Der Fortschritt hat auch in punkto Finanzen und Handel vor den begehrten Mokicks nicht Halt gemacht und führt dazu, dass diese Leichtkrafträder immer häufiger im Verkehrsgetümmel anzutreffen sind.

Mokicks sind als Mokick Roller ein “Zwischending”, bei dem alle technischen Vorteile des Mokicks mit der tollen Konstruktion des Motorrollers vereint wurden. Als Ergebnis entstanden ökonomische und gut zu händelnde Kleinkrafträder. Sie können sowohl mit elektrischem Strom als umweltfreundliche Variante oder als leistungsstarke Benziner mit reduzierter Schadstoffemission eingesetzt werden.

Wie bei den bewährten und durchaus zeitgemäßen Motorrollern, die ebenfalls mit einem Hubraum von 50 ccm eine hohe Nutzerfreundlichkeit aufweisen, so gibt es auch die Mokicks über eine individuell angepasste Finanzierung zu kaufen.
Der Finanzierungskauf ist durchaus üblich geworden und verhilft immer mehr Kundinnen und Kunden zu einem zeitnahen Erwerb eines Mokicks.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzierung, Mokick | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert

Sofort Fahrzeugeigentümer sein – Finanzierung von Motorrrollern

Der Motorroller, das Mofa oder der Dreiradroller sind Fahrzeuge, die von der Mehrheit der Eigentümer unerlässlich sind, um täglich ihre Arbeitsplatz, die Schule, die Universität oder ein anderes Ziel erreichen zu können. Kommt es zu einem dieser Leichtkrafträder zu einem Funktionsverlust, kann es gerade in ländlichen Gegenden extrem schwierig sein, mit der eingeschränkten Auswahl an öffentlichen Verkehrsmitteln alle anfallenden Pflichten und Wege erledigen zu können. Von einem Moment auf den anderen stellt sich die Frage nach einem intakten Fahrzeug.

Nicht einfach umzusetzen, wenn die nötigen finanziellen Polster fehlen. In dieser aktuellen Situation stellt die Finanzierung eines Motorrollers oder eines Mopeds ein optimales Instrument dar, um sich so bald wie möglich wieder auf “eigene Füße” stellen zu können.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzierung | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert

Von kundenfreundlichen Raten bei der Kaufabwicklung über Finanzierung profitieren

Step-by-Step und in verträglichen Teilbeträgen wertvolle Fahrzeuge erwerben – diese Vorgehensweise gibt es schon seit längerer Zeit nicht mehr nur für die Fans von Autos aller Art und Typen. Auch die Konkurrenten der Autos, die Leichtkrafträder, werden mit verbrauchergünstigen Finanzierungen gehandelt.

Im Gegensatz zu einer Kaufabwicklung mit Bargeld als gesamte Kaufsumme kommt es bei einer Finanzierung entweder zu einer Ablösung des Fahrzeuges durch einen Kredit oder durch eine Zahlungsvereinbarung auf Raten. Im Unterschied zu einem Kredit, der beispielsweise als Expokredit gewährt wird, erhält der Händler als sogenannter Gläubiger jeden Monat die im Finanzierungsvertrag angegebene und zwischen beiden Geschäftspartnern vereinbarte Rate. Bei einem Expokredit fließt die komplette Kaufsumme, die aber in Teilbeträgen an ein Kreditinstitut zurückgeht. Bei dieser Form tritt das Finanzierungsunternehmen als Gläubiger auf.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzierung | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert

Zu jeder Zeit “flüssig” für die Anschaffung eines Fahrzeuges mit einer Finanzierung

Mit der Einräumung des Einkaufes auf Raten oder des schon weitläufig bekannten und vielfach beanspruchten Ratenkaufs haben die Händler und Finanzinstitute eine Alternative zur Barzahlung eröffnet. Der Ratenkauf findet immer mehr Anhänger – gehört diese Zahlungsrealisierung doch zu den modernen und sicheren Arten, sich ein Fahrzeug zuzulegen.

Der Ratenkauf war bis vor einiger Zeit nur für verschiedene Waren üblich, zu denen vorrangig nicht die Motorroller, Quads und Trikes gezählt wurden. Begründet durch die extrem gestiegene Nachfrage, die auf einem wachsenden Bedarf an diesen Leichtkrafträdern beruht, ist die Finanzierung jetzt gleichermaßen in dieser Branche möglich.

Wie es die Bezeichnung schon aussagt, geht es bei einer Ratenzahlung um eine Finanzierung, welche in einzelne Teilbeträge gestaffelt ist. Diese werden im Normalfall monatlich abgegolten, bis die endgültige Kaufsumme abbezahlt ist.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzierung | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert

Freiheit mit dem Motorroller

Für die meisten Jugendlichen ist der Roller das wichtigste Fortbewegungsmittel. Sie sind zu jung für einen Autoführerschein, wollen aber trotzdem mobil sein. Mit einem Scooter oder Motorroller kommen sie in den Genuss von grenzenloser Freiheit. Aber auch Erwachsene sind auf den Geschmack gekommen und haben das Gefühl von Mobilität auch für sich entdeckt.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzierung | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert